Home ▶ Business Casual ▶ Dresscode Business Casual – professioneller Auftritt & unbeschwerte Note
Der ansprechende Look um Business Casual vereint legere und formelle Attribute. Der Kniff, mit dem Du den gängigen Dress Code für den Büro-Alltag meisterst, ist, eine stimmige Balance zwischen Casual und Business zu finden.

Unser Beitrag hilft dir dabei, das optimale Outfit zusammenzustellen.

 

Business Casual für Damen:

Als klassisch und unkompliziert für das zwanglose Büro-Outfit für Damen erweist sich die Bluse. Mit einem blickdichten Modell, das hoch geschlossen werden kann, bist Du auf der sicheren Seite. Feine Muster und zarte Farben sind erlaubt, wenn Du sie als Highlight des Outfits eingesetzt und dezent kombinierst. Zum Beispiel mit einem eleganten einfarbigen Bleistiftrock. Hier bietet sich eine konservative Länge an, die das Knie bedeckt und die Knöchel zeigt. Eine Strumpfhose gehört zum Dress Code. Wie auch beim Tragen eines Etui-Kleides solltest Du darauf achten, dass Du dich in Deinem Rock frei bewegen kannst. Ansonsten ist davon auszugehen, dass Deine Wahl zu eng sitzt. Gleiches gilt für Hosen. Ein Blazer ist ein absolutes Muss im für den Alltag im Büro. Er macht Dein Outfit business-tauglich, wenn es darauf ankommt. Achte auf die optimale Passform und wähle eine dezente Farbe, die Du vielseitig mit Deinen Blusen und Kleidern kombinieren kannst.
 

Herren-Mode im “Business Casual”-Look:

Ein langärmeliges Hemd, ein raffiniertes Sakko und eine schicke Chino-Hose: fertig ist das legere Büro-Outfit für den Herren! Wähle unterschiedliche Farben, um Dynamik in Deinem Look zu bringen! Zierliche Muster, wie zum Beispiel Karos oder Streifen, können Dein Hemd in Szene setzen. In manchen Büros sind auch dunkle Jeans erlaubt. Achte hier darauf, dass sie ohne die für die Freizeit beliebten Waschungen auskommen. Elegante Leder-Halbschuhe runden Deinen Look stilvoll ab. Der Dress Code erlaubt es, die Krawatte in der Regel zu Hause zu lassen. Dennoch lohnt es sich, das eine oder andere Modell – abgestimmt auf Deine Hemden – griffbereit zu haben.
 

Pin It on Pinterest

Share This